DF350A V6-VIERTAKT-AUSSENBORDMOTOR - 350 PS

Produkt von Suzuki Automobile Schweiz AG

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Emil-Frey-Strasse
CH-5745 Safenwil
Kanton Aargau
Schweiz

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +41 62 788 87 90
Fax: +41 62 788 87 91

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von DF350A V6-VIERTAKT-AUSSENBORDMOTOR - 350 PS

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Suzuki Marine, ein Technologieführer in leistungsstarken Viertakt-Aussenbordmotoren, freut sich, sein neuestes Modell vorzustellen – den DF350A. Mit 350 PS ist dieser 4.4 litre V6 Big Block Motor mit 24-Ventilen und zwei obenliegenden Nockenwellen und VVTi (Variable Valve Timing) der grösste und leistungsstärkste Aussenborder den Suzuki bislang gebaut hat. Nach drei Jahren Entwicklungsarbeit stellt er einen wesentlichen Meilenstein in Technik und Design der immer Leistung und Drehmoment im Überfluss liefert.

350 PS und ein Verdichtungsverhältnis von 12.0:1
Die Suzuki Techniker packten 350 PS in den Motor und brachten dennoch ein kompaktes, leichtgewichtiges Antriebsaggregat zuwege. Dem ansehnlichen Hubraum von 4.4 Litern steht eine High-Performance-Verdichtungsrate von 12.0:1 gegenüber – die höchste, die je in einem serienmässigen Aussenborder realisiert wurde. Durch eine einzigartige Kombination aus Kühlluftansaugung, doppelten Kraftstoffinjektoren und verstärkten Kolben konnte das Motorklopfen, eine typische Begleiterscheinung hochkomprimierter Motoren, praktisch eliminiert werden.

Der neue DF350A Suzuki-Aussenbordmotor bieten ein Maximum an Treibstoffeffizienz und Power
350A Hauptmerkmale:
  • Suzuki Dual Prop System
    Zwar sind Propeller mit selektiver Drehrichtung keine neue Technologie, doch wurden sie bislang noch nie erfolgreich bei Aussenbordmotoren eingesetzt. Die beiden Propeller des DF350A überzeugen durch drei wesentliche Vorteile: kompakte Grösse, höhere Stabilität und stärkere «Traktion».
  • Die gegenläufigen Propeller sorgen für zusätzliche Oberfläche, mehr Stabilität und eine stärkere «Traktion» bzw. mehr «Grip» unter Wasser (ähnlich wie die breiten Slicks von Rennwagen im Vergleich zu normalen Autoreifen). Dies ermöglicht eine aussergewöhnliche Beschleunigung, einen präziseren Richtungsantrieb (ohne Lenkmoment), über den Erwartungen liegende Spitzengeschwindigkeiten und einen unglaublichen Umkehrschub.
    Durch die Verteilung der Motorleistung auf sechs anstelle von drei Rotorblättern konnte die Grösse der Zahnräder und des Getriebegehäuses auf ein Minimum beschränkt werden. Das ermöglichte wiederum ein schlankeres, hydrodynamischeres Getriebegehäuse. In vielstündigen Computersimulationen sowie direkt auf dem Wasser bemühten sich die Suzuki Techniker um eine Verringerung des Unterwasserwiderstands, die entscheidend für eine höhere Geschwindigkeit und die Leistung des Bootes ist.
  • Der DF350A ist mit der Suzuki Präzisionssteuerung (Suzuki's Precision Control SPC (Electronic Throttle and Shift System), einem Drive-by-wire-Gasgriff und Schaltsteuerung ausgerüstet.
  • Wie die anderen V6-Aussenborder von Suzuki weist auch der DF350A ein Motordesign mit versetzter Antriebswelle auf, was eine kompaktere Bauweise mit zweistufiger Getriebeuntersetzung ermöglicht. Diese sorgt für ein grösseres Untersetzungsverhältnis (2.29:1) und ein höheres Drehmoment – die Voraussetzung für raschere Beschleunigung und eine höhere Spitzengeschwindigkeit.
  • Doppelte Einspritzdüsen
    Zwei kleinere Einspritzdüsen
    ermöglichen die präzise Kraftstoffeinspritzung in die Mitte der Brennkammer, wodurch eine aussermittige Verbrennung vermieden wird – ein Hauptgrund für Motorklopfen! Da zudem 100% des Kraftstoffs auf einmal in den Zylinder eingespritzt werden, kommt es auch zu einer gewissen Abkühlung, die bis zu 3% zusätzliche klopffreie Leistung bringt.
  • Lean Burn- Suzuki-Magergemisch-Kontrollsystem bewirkt eine wesentliche Verbesserung der Treibstoffeinsparungen über einen breiten Betriebsbereich.
  • Das Suzuki-Water-Detecting-System warnt vor Feuchtigkeit im Treibstoff und schützt so aktiv das Einspritzsystem vor möglichen Korrosionsschäden.
  • Das Suzuki-Troll-Mode-System ermöglicht eine feinere Kontrolle über die niedrigen Motordrehzahlen in 50min1-Schritten (bis 1200 min1) Troll-Mode-Schalter als Option verfügbar.