Das andere Jagdbuch (Arbeitstitel. Buchtitel ist noch offen)

Produkt von Das andere Jagdbuch - Jagd hautnah erleben

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Das andere Jagdbuch (Arbeitstitel. Buchtitel ist noch offen)

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Bilder vom Ergebnis der Jagd kennen wir zur Genüge. Das andere Jagdbuch wird mehr zeigen. Vom Aufstieg übers Ansprechen bis ... egal ob mit oder ohne Erfolg. Einfach hautnah am Geschehen. Und das ist nicht alles. Zur inhaltlichen Auflockerung gibt es zwischen den jeweils drei Geschichten über die Reh-, Gams-, Hirsch- und Steinbockjagd Bleistiftzeichnungen zu bewundern. Sie illustrieren jagdliche relevante Sachverhalte oder zum Beispiel die Frage "Geiss oder Bock?" beim Gamswild. Das Buch soll 2019 erscheinen und wird gegen 300 Seiten umfassen. In der Erscheinung mehr ein Kunst- denn ein Sachbuch. Ein Coffee Table Book halt!

Hier die Definition zu Coffee Table Book (Wikipedia):
„Als Coffee Table Books werden im Verlagsgeschäft solche Bücher und Bildbände bezeichnet, die großformatig und mit aufwendigen Fotografien, jedoch mit verhältnismäßig wenig Text ausgestattet sind. Der Begriff wird vor allem im Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten verwendet. Die Sujets, die von Coffee Table Books abgedeckt werden, sind vielfältig. Es kann sich um Kunstbände handeln, häufige Inhalte sind zudem Landschaftsfotografien, Mode, Design oder Innenarchitektur. Die klassische Platzierung eines solchen Bildbandes ist auf einem Beistelltisch (engl. coffee table) neben oder vor einer Sitzgelegenheit. Es soll zudem als dekoratives Wohnaccessoire dienen, welches durch seine oft edle Aufmachung als Blickfang wirkt.“

Produktegruppen

Weitere Produkte des Ausstellers