Schweizer Schiesssportverband

Hauptaussteller

Schweizer Schiesssportverband

Lidostrasse 6
CH-6006 Luzern
Kanton Luzern
Schweiz

  • Halle 2.2 B100
  • Halle 2.2 C100
  • Halle 2.2 D100
  • Halle 2.2 C13
  • Halle 2.2 B16
  • Halle 2.2 A200
  • Halle 2.2 C200
  • Halle 2.2 E100
  • Halle 2.2 F100
  • Halle 2.2 A100

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Schweizer Schiesssportverband

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Faszination Schiesssport – Willkommen beim Schweizer Schiesssportverband

Der Schweizer Schiesssportverband (SSV) ist Mitglied von Swiss Olympic und der fünftgrösste Sportverband der Schweiz mit Geschäftsstelle in Luzern. Der Verband wurde 1824 gegründet und zählt rund 130’000 Mitglieder. Davon sind knapp 60’000 lizenzierte Schützinnen und Schützen, die regelmässig an Wettkämpfen teilnehmen.

Dem Verband sind 26 kantonale Schützenverbände sowie weitere Unterverbände mit rund 2’600 Vereinen angeschlossen. Unsere Schützinnen und Schützen nehmen an nationalen und internationalen, olympischen und nicht olympischen Wettkämpfen in den Disziplinen Gewehr 300m, 50m und 10m sowie Pistole 50m, 25m und 10m teil.

Der SSV organisiert jährlich gegen 50 nationale Meisterschaften in den verschiedenen Disziplinen. Höhepunkte sind die Indoor-Schweizermeisterschaften (Luftgewehr und Luftpistole 10m) Anfang März in Bern und die Outdoor-Schweizermeisterschaften (Gewehr 50 und 300m, Pistole 25 und 50m) in der ersten Septemberhälfte in Thun.

Die Schweizer Schützinnen und Schützen sind international sehr erfolgreich. 2016 gewann Heidi Diethelm Gerber an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro Bronze mit der Sportpistole 25m. Von den Europameisterschaften 2019 in Bologna und Tolmezzo kehrte die Schweiz mit fünf Gold-, drei Silber- und sechs Bronzemedaillen nach Hause. Die Schweiz war damit vierterfolgreichste Nation. Im nationalen Kader stehen derzeit 35 Athletinnen und Athleten. Vier von ihnen trainieren am Nationalen Leistungszentrum in Magglingen und konzentrieren sich zu 100 Prozent auf ihre Schiesssportkarriere. Hinzu kommen 43 Nachwuchstalente, die an den fünf Regionalen Leistungszentren in Teufen, Filzbach, Luzern, Schwadernau und Lausanne sowie am Stützpunkt Tessin trainieren.

Der SSV ist zudem zuständig für den gesamten Ausbildungsbereich im Schiesssport und organisiert Kurse für Schützen, Trainer und Richter. Gut ausgebildete Funktionäre garantieren die Zukunft des Schiesssports. Innovation ist dem Verband wichtig. Deshalb werden derzeit zwei neue Disziplinen eingeführt. Bereits erfolgreich etabliert ist das Auflageschiessen, das sich an ältere Schützinnen und Schützen ab 55 Jahren richtet. Noch in den Kinderschuhen steckt der Target Sprint. Hier wird das Luftgewehrschiessen mit Mittelstreckenläufen kombiniert.
  • Social Media Links